Wettbewerb "Wir machen Medien" 2016

Medien machen – dazu hatte die Stiftung MKFS auch in diesem Jahr wieder Schulen, Arbeitsgemeinschaften und andere Bildungsinstitutionen aufgerufen. Wie spannend, interessant und lohnend die kreative Mediengestaltung sein kann, haben die vielen Einreichungen, die die Jury auch in diesem Jahr in begeisterter Arbeit gesichtet hat, unter Beweis gestellt. Mehr als 1200 Schülerinnen und Schüler waren an der Gestaltung der diesjährigen Einreichungen aktiv beteiligt - ausgewählt hat die Jury sieben Projekte in unterschiedlichen Alterskategorien.

Preisträger in der Kategorie "Mini" (Kinder im Kindergartenalter)
„Farben sind Farben! Ist doch klar!“ – Kurzfilme von fünf Kindergruppen des Montessori Kinderhaus Drei Linden, Krauchenwies-Hausen (Baden-Württemberg)

Preisträger in der Kategorie "Midi" (Kinder im Grundschulalter)
„Streit mit gutem Ende“ – Trickfilm, Grundschule Neidlingen, Neidlingen (Baden-Württemberg)

Preisträger in der Kategorie "Maxi" (Kinder / Jugendliche der Sekundarstufe I)
„Käthe TV“ – Schulfernsehen des Käthe-Kollwitz-Gymnasiums, Neustadt / Weinstraße (Rheinland-Pfalz
„Blaudes Geschichten“ -  m+b.com, Ludwigshafen (Rheinland-Pfalz)
„Du bist nicht allein“ – Werkraum Karlsruhe (Baden-Württemberg)

Preisträger in der Kategorie "Youngster" (Jugendliche der Sekundarstufe II)
„Furientanz“ – Albert-Schweitzer-Gymnasium, Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz)
„Geschichte online“ – lernort gedenkstätte, Stuttgart (Baden-Württemberg)


Den Wettbewerb gibt es bereits seit 2002. Hier finden Sie die Gewinner der letzten Jahre.